Der Herbst hat begonnen! Blätter verfärben sich und fallen von den Bäumen und die Temperaturen fallen. Dennoch ist es wichtig, die Haut gut zu pflegen und vor Sonnenstrahlen zu schützen!


Lest hier, was ihr tun könnt, um die letzten Sonnenmomente so lange wie möglich zu genießen und wie ihr eure Bräune auf der Sonnenbank halten könnt.


Nicht nur für eine schöne Bräune, sondern auch, um die Haut zu nähren, ist es wichtig, die Haut gut hydriert zu halten. Wie die meisten sicher wissen, muss man dafür vor allem viel Wasser trinken. Als Richtwert sind ca. 1,5 bis 2 Liter pro Tag vorgegeben. Darüber hinaus ist es ratsam, nicht zu lange in einem heißen Bad zu sitzen oder unter einer heißen Dusche zu stehen. Sonst kann das heiße Wasser die körpereigenen Öle wegwaschen und die Haut wird trocken. Wichtig ist auch, die Haut richtig zu peelen. Dies bedeutet, dass man die abgestorbenen Hautzellen entfernt. Dafür muss man nicht unbedingt ein Peeling verwenden, sondern es gibt auch eine mildere Version. Dieses „Peeling-Produkt“ besteht aus einer Flüssigkeit mit Fruchtsäuren, die für eine schöne und weiche Haut sorgen. Wichtig ist, dass ihr dies etwa dreimal pro Woche anwendet. Wir empfehlen dafür das Australian Gold Hemp Nation Wild Berries & Lavender Body Scrub. Aber Vorsicht! Nach der Verwendung eines Peeling-Produkts ist die Haut empfindlicher für die Sonne. Stellt also sicher, dass Ihr euch gut mit einem Lichtschutz eincremt. Speziell für das Gesicht empfehlen wir die Australian Gold SPF 50 Botanical Tinted Face Lotion. Was immer ratsam ist, auch bei nicht trockener Haut, euren Körper mit einer Bodylotion einzucremen. Am besten schon, wenn die Haut noch feucht ist. Dies gewährleistet das beste Ergebnis. Die Nummer 1 ist das Australian Gold Forever After, das ist eine Body Lotion, Aftersun und Bräunungsverlängerer in einem. Darüber hinaus gibt es Australian Gold Hemp Nation Body Lotion, Aftersun und Bräunungsverlängerer in verschiedenen köstlichen Düften, wie Sea Salt & Sandalwood und Vanilla Pineapple.

Wenn ihr trockene Haut habt, wird dies die Sonnenstrahlen reflektieren. Deshalb unbedingt gut eincremen für das beste Ergebnis! Danach könnt ihr die Außen- und Innensonne wieder genießen!


Bräunen in einem Sonnenstudio? Geht zu einem professionellen Sonnenstudio. Das fördert die Qualität und Sicherheit des Solariumbesuchs. Entwickelt zusammen mit eurem Sonnenstudio einen Sonnenplan, der für eure Haut gemacht ist. Um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen, könnt ihr eine Solariumlotion verwenden. Diese Lotionen sind mit und ohne Bronzer erhältlich. Ein Bronzer lässt euch schneller bräunen. Bronzer kommen in 2 Varianten vor: die natürlichen Bronzer und DHA. Der stärkste Bronzer ist DHA, der für einen schnell sichtbaren und langanhaltenden Effekt sorgt. Eine Lotion ohne Bronzer ist z.B. Australian Gold Hot! und eine Lotion mit Bronzer ist z.B. Australian Gold Hot! mit Bronzern.


Natürlich müsst ihr eure Haut auch nach einem Solariumbesuch wieder mit Feuchtigkeit versorgen!