Faster, Longer, Darker!

Australian Gold Info

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

Alle Kundeninformationen erhalten Sie spätestens bei Lieferung der Ware in Textform. Sie können sich diese Kundeninformationen auch ausdrucken oder abspeichern.

1. Identität des Anbieters 

Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma

European Webshop Group BV
Königsborner Strasse 26a
39175 Biederitz
E-Mail: info@australiangoldshop.de
0049-32211001341

KvK: 56178948
BTWnr: NL85 20 07 474.B01

2. Produktauswahl und Vertragsschluss 

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des entsprechenden Links oder Buttons [unverbindlich ansehen. Sie können jederzeit Produkte wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „Kaufen“. 

Bei Bestellungen über das Onlineformular auf unserer Webseite geben Sie nach Ausfüllen des elektronischen Bestellformulars (siehe unten B 1) durch Anklicken des Bestellbuttons ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kaufvertrag kommt erst dadurch zustande, dass wir dieses Angebot annehmen. 

Auch bei Bestellungen per Brief oder Fax kommt der Vertrag erst dadurch zustande, dass wir Ihr Angebot annehmen. 

3. Lieferung und Liefervorbehalt

Wir liefern innerhalb Deutschlands. 

Ware, die am Lager ist, kommt innerhalb von 2-3 Werktage nach Empfang Ihrer Zahlung zum Versand. Weitere Informationen zur Lieferung enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

4. Warenpreis

Alle angegebenen Preise sind Endpreise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. 

5. Liefer- und Versandkosten

Wir berechnen Versandkosten innerhalb Deutschlands entsprechend unserer Versandkostenliste

Hinsendekosten:
Wenn Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen, erstatten wir Ihnen die Kosten der Zusendung der Ware von uns zu Ihnen.

Rücksendekosten:
Im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

6. Art und Weise der Zahlung 

Wir liefern auf Rechnung, per Kreditkarte, PayPal, Giropay oder Sofortüberweisung. 

Unsere Bestätigungs-E-Mail enthält Ihre komplette Bestellung inklusive der Bankverbindung, sofern erforderlich. Fügen Sie bitte immer Ihre Bestellnummer bei, wenn Sie Ihre Überweisung tätigen.

Ihre Zahlungen werden über unseren Zahlungsdienstleister abgewickelt. Dieser ermöglicht Ihnen verschiedene Zahlmöglichkeiten. Überweisungen können online vorgenommen werden. Ihre Zahlungsdaten werden dabei verschlüsselt über das Internet versandt, ohne dass wir Ihre Daten bekommen.

Kreditkarte

Zahlen mit der Kreditkarte funktioniert sehr einfach mit der von uns eingesetzten  professionellen und registrierten Internet-Zahlungs-Gesellschaft. Wir erhalten keine einzige  Kreditkarteninformation. Senden auch Sie uns bitte keine Kreditkarteninformationen.

Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. 

Für Überweisungen können auch die Dienste von Sofortüberweisung.de oder PayPal in Anspruch genommen werden. 

Bei Zahlung über PayPal ist eine Account bei PayPal nötig, die Bezahlung erfolgt über ein Onlinebanking-Formular Ihrer Bank.

Kaufen auf Rechnung

Beim Kaufen auf Rechnung wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb der auf der Rechnung genannten Frist zur Zahlung fällig.

Bei einer Lieferung gegen Rechnung bleibt der Kaufgegenstand bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Verkäufers nicht zulässig.

Einzelheiten hinsichtlich der Erfassung und Verwertung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung 

7. Widerruf

Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Einzelheiten zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht finden Sie hier

8. Gewährleistungsbedingungen 

Die Gewährleistungsfrist beim Verkauf von Waren an Verbraucher beträgt bei neuen Waren 2 Jahre vom Empfang der Ware an. Gegenüber Unternehmen beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr. Beim Verkauf gebrauchter Waren beträgt die Gewährleistungsfrist für Verbraucher ebenfalls 1 Jahr.

Ausgenommen von der Verkürzung auf 1 Jahr sind Personen- und Gesundheitsschäden. 

Weitere Einzelheiten zur Gewährleistung finden Sie im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

B - Weitergehende Kundeninformationen zum elektronischen Vertragsabschluss 

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.


1. Wie funktioniert der Online-Vertragsabschluss mit uns? 

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Bestellbuttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie sich jederzeit anzeigen lassen und verändern. 

2. Speicherung des Vertragstextes und Zugang für den Kunden 

Wir speichern Ihre Bestelldaten und übersenden Ihnen diese in der Zugangsbestätigung per E-Mail. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Belehrung über Ihr Rückgaberecht erhalten Sie ebenfalls mit der Bestätigungs-E-Mail in Textform. 

Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen, sofern Sie sich für einen Kundenaccountregistriert haben. 

3. Eingabefehler

Sie können den Inhalt des Warenkorbs jederzeit verändern. Den gesamten Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browserfensters beenden.

4. Vertragssprache

Sie haben die Möglichkeit, Verträge mit uns in deutscher Sprache abzuschließen.

 

Schreiben Sie sich hier für unseren Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere speziellen Vorteilsaktionen!